Juli 2017 - Schrot und Korn

Ich grüße dich ! Sei willkommen im Seelen-Garten :-)

Ueber mich:

Ich heiße Timm, 36 Jahre alt - aufgewachsen in Norddeutschland, Belgien und Südafrika - zur Zeit wohne ich im Dreisamtal bei Freiburg, und arbeite selbstständig im Garten- und Landschaftsbau. Schon seit der Kindheit begeistert mich die Zauberwelt der Pflanzen, die Magie ferner Länder und Kulturen, insbesondere Naturvölker. Mein wahres Zuhause ist die Natur, und so lerne ich auch stets gerne, wie man Dinge selber machen kann - vom Gemüsegarten, über Lehm- und Holzhäuser bis hin zu "Hippie-Technologien".
Derzeit verdiene ich damit Geld, aber viel mehr begeistert mich der Gedanke, abseits der hektischen Zivilisation zu leben, und gemeinsam paradiesische Gärten und Orte zu erschaffen - lieber außerhalb von Deutschland, wo es noch mehr ungenutzte Natur und ein wärmeres Klima gibt !! Als Mann, der sich ins selbe Geschlecht verliebt, schlägt mein Herz auch für Alternativen zur Kleinfamilie mit Kind.


Der Traum ...:

... ist Raum für ein Leben, das uns nicht stetig Perfektion, Schnelligkeit und Modernisierung abverlangt. Bewußt den Abstand zur Zivilisationshektik wählen, und die Freude am einfachen Leben entdecken - rustikale Häuser, Holzfeuer, aus dem eigenen Garten ernten. Zeitlos tun und genießen. Gemeinsam ans Werk gehen - und Lebensfreude ernten. Ein Ort, um die Sinne zu fördern, Augen zu öffnen und Weisheit zu entdecken ...

... DU mußt nicht täglich Unterhaltungsprogramm geboten bekommen. Du brauchst nicht unbedingt die Nähe zur großen Stadt und zu tausend kulturellen Angeboten. Dich begeistert das selber machen - von Musik, über Lebensmittel bis hin zum bauen. Du genießt die Schönheit der Natur, das Spiel der Wolken am Himmel, den Spaß beim Baden unterm Wasserfall. Du hast Sehnsucht nach einem anderen Leben. Dir bedeutet Zeit zum Leben mehr als materieller Besitz und Geld. Du möchtest deine Spiritualität frei leben, bist aber nicht auf einen Weg festgelegt. Du möchtest gesund leben und essen, aber bist offen für ein experimentieren und dazulernen, statt strenger Ausrichtung. Du sehnst dich nach der Magie und den Wundern des Lebens ? Du liebst das verspielte, naive Leben - und vertraust deiner Natur ? -> dann lass uns loslegen !

... DER ORT: aufgrund wilderer Landschaften und günstigerem Klima außerhalb von Deutschland, z.B. Portugal, Azoreninseln, Frankreich. Falls etwas aufkommt, wäre auch außerhalb von Europa denkbar !
Hof oder Haus mit Land, oder (halb)verlassenes Dorf. Lage abseits großer Städte, idealerweise gewisse nähe zu Bach, Meer oder See. Bewußt einfach Leben - auf Feuer kochen, Kompostklo, eigene Wasserversorgung, Gemüsegärten.

... GELD VERDIENEN: ganz ohne geht es wohl nicht :-) Startkapital, dann beispielsweise Aufbau eines Gästehauses - mit dem Ziel, sich nicht dem Markt zu unterwerfen, sondern gerade die Menschen einzuladen, die bewußt ein ganz anderes Leben erfahren möchten. Die in der Gemeinschaft mitleben wollen. Auch Möglichkeit zur Mitarbeit gegen Kost und Logis. Herstellung und Verkauf von eigenen Produkten. Veranstaltung von magischen Festen und - Konzerte!. Und, was immer du mitbringen willst ! V.a. natürlich geringe Lebenshaltungskosten anstreben. Das Ziel ist, mit Freude zusammen erschaffen und arbeiten - aber auch genug Zeit haben, zu genießen und

... SPIRITUALITÄT: am wichtigsten ist es, frei zu sein ! An dem Ort darf Magie und lebendige Verrücktheit sein. Platz für den Ausdruck der Seele ! Raum für spirituelle und schamanische Rituale, Offenheit auch für indigene Wege der Naturverbindung, etc. Medizin- und Zauberpflanzen. MUSIK, Kreativität und Schönheit als Ausdruck der inneren Seelenwelt !

... SEXUALITÄT: wir Menschen sind sinnliche Wesen ! Sexualität ist Teil der menschlichen Natur. Offenheit für sinnliche Begegnung - zwischen Mann und Frau, aber auch zwischen Frau und Frau, Mann und Mann.

... ÖKOLOGIE: Einfach leben und sich auf das wirklich wohltuende reduzieren. Selber machen. Ressourcen und Waren teilen. Mit Holz heizen. Wasser sammeln. Kompostklos. Selbstversorgung. Solarstrom. Bunte Gärten und Wälder anlegen. Naturoasen zurückgeben. Kreativ sein und experimentieren - nicht verbissen verzichten !

... KOMMUNIKATION: alles darf gesagt werden. Raum für Herz und Seele ! Ggf. Redekreise (Heartcircles). Entscheidungen gemeinsam treffen, Zeit lassen.

... MITEINANDER: füreinander da sein ! Vertrauen ! Offenheit. Die Möglichkeit, gemeinschaftlich zu arbeiten, zu singen, zu tanzen, zu essen - aber genauso die Freiheit für den Rückzug und Zeit für sich ! Das hat Platz, und verdient genauso Raum wie das Miteinander !

... WEISHEIT: ein Ort für das Lernen durch kollektive Intelligenz - jeder weiß etwas, kennt etwas, hat Lösungen, die ein anderer nicht hat. Statt kollektive Dummheit dadurch, daß nur ein Weg sein darf, und alle anderen müssen schweigen. Natürlich sind wir Menschen, und das Miteinander ist schwierig. Jeder stößt mal auf Grenzen, aber hier darf gesagt werden, wo es hakt ! Weisheit braucht Zeit - Entscheidungen müssen nicht übereilt werden, oft hängt nicht das Leben davon ab - aber zu schnelle Entscheidungen enden oft in Stress und Überforderung.



... noch fragen ? Neugierig ? westdrift@gmx.de



Was passiert schon ?:

Erkundungsreise im Herbst nach Spanien, Portugal, ggf. Azoren (regenreiches Klima, nur per Flugzeug oder Segelboot zu erreichen, dafür ganzjährig grün und verwunschene Urzeitlandschaften) Erkundungsreise nach Südafrika. Und schon ein paar Menschen, die diesen Traum teilen !

Was kann ich machen ?:

... LEBST du schon an so einem Ort ? Schreibe mir, und ich/wir kommen dich besuchen !

... hast du ähnliche TRÄUME ? Dann schreibe mir, und wir connecten uns !

... kennst du Gemeinschaften oder in frage kommende Grundstücke und Häuser, um so ein Projekt zu verwirklichen ? Hast du Ideen und Anregungen ? Hast du Fragen ? -> schreiben !

... du hast Fähigkeiten oder finanzielle Ressourcen, und möchtest dieses Projekt unterstützen ? Super - schreibe an mich !



westdrift@gmx.de
Facebook: Waitari Amroy Timm


(ich in Neuseeland 2011)
Flores, Azoren

Musik für weite Seelen